Die Architektur

Windwand Ermöglicht großen Schiffen das Navigieren durch einen schmalen Kanal

Windwand Ermöglicht großen Schiffen das Navigieren durch einen schmalen Kanal

Eine kleine Küstenstadt im Westen der Niederlande ist von starken Winden geplagt, die es großen Schiffen schwer machen, durch die engen Kanäle der Stadt zu navigieren. Rozenburg, Südholland, wächst zunehmend in der letzten 50 JahreDer Hafen wird zum Schlüssel in der niederländischen Schifffahrtsindustrie. Dies hat die Ingenieure dazu veranlasst, besonders darauf zu achten, dass Schiffe sicher durch die engen Gewässer fahren. Da Lastkähne und Transportschiffe größer geworden sind, ist der schmale Calland-Kanal zu klein geworden, um nur unter guten Bedingungen navigiert zu werden. Die Ingenieure entwickelten die innovative Lösung zum Bau einer Reihe von halbkreisförmigen Säulen, die eine Windwand bilden, die die Windgeschwindigkeit um reduziert bis zu 75% in der Gegend.

[Bildquelle: ExploGuide]

Die Stadt schlug Mitte der 1980er Jahre den Bau einer Windmauer vor und forderte Martin Strujis und den Künstler Frans de Wit auf, eine Struktur zu schaffen, die kein Dorn im Auge war. Die Wand wirkt weniger wie ein funktionales Ingenieurwerk als vielmehr wie eine großformatige Skulptur, und genau das war die Absicht. Die Wand ist sowohl ästhetisch ansprechend für das Auge als auch eine große technische Leistung in dem, was sie leistet.

Die halbkreisförmigen Platten, aus denen die Wand besteht, sind 25 Meter hoch und 18 Meter breit, gleich weit voneinander entfernt. Wenn sich die Mauer der Brücke von Calandberg nahe dem Nordende des Kanals nähert, verwandeln sich die Platten in quadratische flache Wände, die enger beieinander liegen und sich auf einer ansteigenden Böschung befinden. Die Verwendung von quadratischen Platten zusammen mit dem Damm schafft eine bessere Barriere für Schiffe und gibt ihnen noch mehr Stabilität, wenn sie unter der Brücke navigieren.

[Bildquelle: ExploGuide]

Wenn Sie die Gegend etwas weiter erkunden möchten, schauen Sie sich die interaktiven Google Maps unten an und machen Sie sich ein Bild davon, wie massiv und interessant die Strukturen sind.

SIEHE AUCH: Die Weltwirtschaft wird sich dank des riesigen neuen Panamakanals wieder verändern


Schau das Video: 7 Videos von Schiffen die in Seenot geraten (Dezember 2021).